Meine Nachbarn machen viel Lärm, besonders spät abends. Reden nützt nichts. Was kann ich unternehmen?

  • Nachbarschaftliche Dissonanzen verlangen von den Betroffenen grosse Sorgfalt und Weitsicht.
  • Wenn das direkte Gespräch nicht zu tragfähigen Lösungen führt, aber beide Seiten am Dialog interessiert sind, kann eine Mediation helfen. Zitat vom Schweizerischen Dachverband Mediation: „Mediation ist ein  Verfahren der Konflikbearbeitung, bei dem ein unparteilicher Dritter (Mediator) die Beteiligten darin unterstützt, ihren Streit einvernehmlich zu lösen. In  vertraulichen Verhandlungen entscheiden die Parteien selbst , was sie klären und wie sie in Zukunft miteinander umgehen wollen.“
  • Fehlt der gemeinsame Wille, kann einer der Parteien ein Schlichtungsverfahren beim zuständigen Friedensrichteramt initialisieren. Ziel ist auch hier die Einigung der Parteien. Das Vorgehen wird auf dieser Website detailliert erläutert.

 

0 Kommentare

Comment on this FAQ

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.