Coronavirus: VAF verschiebt GV

Angesichts der Corona-Krise hat der VAF-Vorstand kurzfristig entschieden, die auf den 11.3.2020 angesetzte Generalversammlung zu verschieben. Richterweise, wie die am 13.3.2020 vom Bundesrat getroffenen Massnahmen vermuten lassen.

 

Eine wohl einmalige Situation in der mehr als hundertjährige Geschichte des Verbandes. Der neue Termin wird festgelegt, wenn die CoV-2-Pandemie-Situation wieder überschaubar ist.